Fusionen

Gerüchte
Nicht bestätigte Fusionsabsichten sind Nahrung für heiße Spekulationen und somit für steigende Aktienkurse. Doch wer jetzt schon einkauft, läuft Gefahr am Schluss die falsche Aktie im Depot zu haben.

Indizien
Ein Indiz, für eine bevorstehende Firmenfusion, kann zum Beispiel der Anstieg des Börsenumsatzes einer Aktie sein ohne einen erkennbaren Grund dafür. Denn dies könnte zeigen, dass hier ein fleißiger Aufkäufer am Werk ist.

Bestätigung
Zumeist steigt der Kurs der Aktie, welche übernommen wird. Wird die Übernahme bzw. Fusion positiv gewertet, bleibt meist noch genug Phantasie für weitere Kurssteigerungen. Dies gilt vor allem für Übernahmeschlachten à la Mannesmann und Vodafone, wo die Gegenpartien sich gegenseitig den Kurs nach oben treiben.

Übernahmeangebot
Ist dann schließlich ein Angebot gemacht worden, sollten die Anleger bei diesem zugreifen. Denn die übernommene Aktie wird mit größter Wahrscheinlichkeit von den Kurszetteln verschwinden und damit ein Verkauf nur noch schwer bzw. gar nicht mehr möglich sein.

Abfindung
Kommt es zu einer Abfindung durch Aktien des Übernehmenden sollte der Anleger erst prüfen, ob dieses Unternehmen seinen Erwartungen entspricht, denn vielleicht ist der Verkauf der Altaktien über die Börse lukrativer.

Umsetzungsphase
Je genauer und gewissenhafter die Planung über die Fusion verläuft und die Partner Kosten und Einsparungen beziffern, desto besser werden die Erfolgschancen sein.

Übernahmeerfahrung
Je mehr Erfahrung ein Unternehmen mit Fusionen und Übernahmen hat, desto größer wird die Chance, das auch diese Fusion positiv gelingen wird.

Größe
Hier spielt die Größe der Fusionspartner keine Rolle, denn warum soll eine Fusion zwischen kleinen Unternehmen weniger gut verlaufen als zwischen zwei Großen.

Firmenkultur
Dieser Punkt ist bei einer Fusion der Wichtigste. Die Frage, ob die Unternehmen “zusammenpassen”, ist hier entscheidend. Denn der Großteil aller Fusionen scheitert am Integrationsproblem. Stellen die verschiedenen Sprachen, Hierarchien und speziell die Mentalitäten ein Hindernis dar, sollte man das weitere Geschehen mit Vorsicht beobachten.


© 2002 Copyright by Boersenworld.de