Fondsmanager

In einem Investmentfonds werden die Gelder vieler einzelner Anleger gesammelt und von einer Kapitalanlagegesellschaft nach bestimmten Kriterien in unterschiedliche Vermögenswerte investiert.

Geleitet wird diese Kapitalanlagegesellschaft von einem
Fondsmanager, welcher für die Einhaltung der Fondsstrategie und deren Erfolg verantwortlich ist. Um das Ziel, eine größtmögliche Rendite, zu erreichen, bedient er sich neben den herkömmlichen Informationsquellen, wie Zeitungen und Nachrichten, auch insbesondere den Gesprächen mit Analysten und Vorständen der einzelnen Aktiengesellschaften.
Bezahlt wird der Fondsmanager und sein Team von der Fondsgesellschaft, welche diese Kosten ihrerseits wieder in Form des Ausgabeaufschlag und der Verwaltungsgebühr einrechnen.

Beteiligen kann sich der Anleger an einem Fonds über den Erwerb von Fondsanteilen. Hierbei gilt zu unterscheiden zwischen offenen, geschlossenen, Publikums- und Spezialfonds. Zudem sollte jeder Anleger nur Fonds erwerben, welche auch seiner persönlichen Risikobereitschaft entsprechen.



© 2002 Copyright by Boersenworld.de